Herzlich Willkommen auf der Homepage des Quadrodrom

Toll, dass du den Weg durch das weite Web zu mir gefunden hast.

Herzlich Willkommen

Die Quadstrecke

Die Fahrer

Die Fahrzeuge

Die Anzugsordnung

Die Öffnungszeiten

Die Preisliste

Der Quadpass

Die Fahrerkarte

Der Brustbeutel

Das Bonussystem

Die Geschäftsbedingungen

Kontakt

Wichtiges

Bilder

Impressum

Herzlich Willkommen

Wenn Ihr mich besuchen kommt wünsche ich euch schon jetzt eine schöne Zeit und viel Spass mit den Quads. Wenn euch etwas nicht gefällt oder ihr vermisst etwas, dann raus mit der Sprache, denn wir sind erst im Aufbau und für jeden Rat dankbar, der hilft, dass Quadrodrom zum Anziehungspunkt werden zu lassen.

Zurück an den Anfang

Die Quadstrecke

Die Quadstrecke befindet sich auf dem ehemaligen Gelände des Mischfutterwerkes der LPG-Tierproduktion von Bad Dürrenberg. Nach dem Abriss von 2 großen Lagerhallen ist genug Platz geschaffen worden, um die Quadstrecke zu bauen. Etwa 2500 qm Betonfläche wurden ca. 1 m hoch aufgeschüttet. Dazu benötigten wir 3500 kbm Erde. Diese Menge entspricht 140 LKW-Fuhren.

Die Strecke ist 910 m lang. Dafür wurden ca. 1000 PKW-Reifen verbaut. Unterschiedliche Geländeuntergründe machen das Quadfahren zum Erlebnis. Die Quadstrecke besteht aus einem Rundkurs sowie einer "Hochgeschwindigkeitsstrecke" und drei Parcours. Jeder Parcours hat einen Schwerpunkt, der durchfahren werden muss. Im 1. wird das Fahren einer Acht gefordert, im 2. muss einen Kreis einhändig durchfahren werden und im 3. Parcours ist eine Wendebox eingebaut, wo die Kinder das Wenden in drei Zügen üben können.

Zurück an den Anfang

Die Fahrer

Nun kommen wir einmal zu einem Kapitel, welches nicht so einfach zu erklären ist.

Als erstes muss allen klar sein, diese Quadbahn ist eine Kinderquadstrecke, also für Kinder. Nun ab wann ist ein Kind geeignet ein Quad zu fahren. Es gibt Kinder die packen das schon mit 4 Jahren, andere haben aber mit 5 Jahren große Schwierigkeiten gefahrlos ein Quad zu führen. Dann gibt es Kinder, die sind noch zu klein und andere Kinder schon viel zu groß. Auch müssen wir an das Gewicht denken. So nun wisst ihr, um was es geht.

  1. Alter: ab 4 Jahre mit Testfaktor
  2. Größe: von 0,95 m bis 1,65 m
  3. Gewicht: max 70 Kg

Nun gibt es auch Erwachsene, die in dieses Raster passen. Nach Vereinbarung können auch die Älteren einmal fahren. Für die Oldis gibt es aber keinen Quadpass und auch keine Fahrerkarte.

Wenn Mutti oder Vati mit ihrem kleinen Kind einmal fahren wollen, dann ist dies auch nach Vereinbarung möglich.

Zurück an den Anfang

Die Fahrzeuge

Zur Zeit haben wir 2 verschiedene Größen von Quads.

Das Kleine nennt sich ECO DRAGON:

Ein kleiner Flitzer mit einer Motorleistung von 800 Watt.

Eine Stufendrossel reduziert die Leistung.

Zum Fahren muss man einen Fußschalter permanent betätigen und gleichzeitig Gas geben, lenken, Geschwindigkeit regulieren und bremsen können.

Das ist für Fahranfänger eine große Herausforderung. Dieses Quad ist für die bis 1,10 m kleinen Quadknirpse gedacht.

Auf Grund seiner Leichtigkeit ist das ECO DRAGON auch das Schnellste.

Ich würde mal sagen das geht ab wie Schmidts Katze!

Das Große nennt sich BIG ECO:

Ein Quad mit einer Motorleistung von 800 Watt. Eine Stufendrossel reduziert die Leistung, ähnlich wie beim ECO DRAGON. Es gibt keinen Fußschalter mehr. Auch fährt dieses Quad nicht ganz so schnell wie das Kleine, dafür ist es mehr auf Leistung getrimmt. Immerhin trägt es den Fahrer, bis zu 70 kg, mühelos durchs Gelände.

Alle Quads sind Elektroquads. Ausgestattet mit einem 800 Watt Motor. Kein Lärm, keine Abgase, kein Benzin, kein Getriebeöl, weniger Wartung also rundum weniger Umweltbelastung als mit den Benzinern.

Zurück an den Anfang

Die Anzugsordnung

Wer sich hier ein Quad ausleiht und damit fährt, muss einen Helm tragen.

Diesen bekommt ihr zum Fahrzeug dazu. Da aber viele Kinder diesen Helm tragen, ist es aus hygienischen Gründen erforderlich, eine Sturmhaube darunter anzuziehen. Wer keine hat, kann sich hier eine für 3,00€ käuflich erwerben.

Diese Sturmhaube ist dann euer persönliches Eigentum und kann behalten werden. Zum nächsten Besuch bringt ihr diese dann wieder mit, damit ihr nicht wieder eine Neue kaufen müsst. Bekleidung ist Wettersache und muss von jedem Fahrer mitgebracht werden, wie z.B. Brille oder Handschuhe. Wie gesagt, es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur unangemessene Kleidung.

Wer eine eigene Sturmhaube hat, kann dann auch diese nutzen. Wer einen eigenen Helm hat, muss auch keine Sturmhaube darunter tragen. Fahradhelme sind auf den großen Quads nicht zugelassen.

Zurück an den Anfang

Die Öffnungszeiten

Sommerzeit

Montag

14:00 - 20:00

Dienstag

14:00 - 20:00

Mittwoch

Ruhetag

Donnerstag

14:00 - 20:00

Freitag

14:00 - 22:00

Sonnabend

10:00 - 22:00

Sonntag

10:00 - 20:00

Winterzeit

Montag

14:00 - 19:00

Dienstag

14:00 - 19:00

Mittwoch

Ruhetag

Donnerstag

14:00 - 19:00

Freitag

14:00 - 20:00

Sonnabend

10:00 - 20:00

Sonntag

10:00 - 19:00

Andere Zeiten sind nach Vereinbahrung möglich. In den Ferien hat das Quadrodrom wie Sonnabends geöffnet, aber Mittwoch ist Ruhetag. Gruppenveranstaltungen wie z.B. Kindergeburtstage werden auch sehr gern genutzt.

Zurück an den Anfang

Die Preisliste

Jede Fahrt beginnt mit der Grundfahrzeit. Das ist die Zeit, die ihr braucht um die komplette Quadstrecke einmal durchfahren zu können. Die Grundfahrzeit berträgt 10 Minuten oder wenn es länger dauert, eine Durchfahrt, und kostet 5,00 €. Ihr könnt die Grundfahrzeit beliebig verlängern, aber nur im 5 Minutentakt. Jede weiteren 5 Minuten kosten dann 2,00€. So kosten 10 Minuten 5,00 €, 20 Minuten 9,00 € usw. Wer das Bonussystem nutzt und eine Grundfahrzeit frei hat, der bezahlt für 10 Minuten 0,00 €, für 20 Minuten 4,00 € usw. Wer 10 Fahrten gefahren ist und dies in der Fahrerkarte nachweisen kann, hat als 11. Fahrt eine Freifahrt.

HURRA ICH HABE EINE FREIFAHRT !!!

Ein Wort an die Eltern!

Ein Hinweis erscheint mir noch wichtig zu erwähnen. Wenn ein Kind das 1. mal hier her kommt, um mal Quad zu fahren, dann muss dieser Neuling eine Fahrschule machen, also auf das Quad eingewiesen werden. Das dauert bestimmt schon mal locker 10 Minuten. Es besteht auch die Möglichkeit nach Beendigung der Fahrzeit die Fahrprüfung abzulegen. Das dauert auch noch einmal 5 Minuten. Die Einweisung und die Fahrprüfung müssen nicht extra bezahlt werden. Demzufolge sind die Kinder etwa 1/2 Stunde mit dem Quad beschäftigt und das für 5,00 €. Ich denke das ist ein faires Angebot. Um beim nächsten Besuch nicht den vollen Preis bezahlen zu müssen, sollte das Bonussystem genutzt werden.

Zurück an den Anfang

Der Quadpass

Der Quadpass ist der Führerschein für Kinder. Dieser Pass ist nur hier gültig und nur für Kinder gedacht. Der Pass ähnelt dem Führerschein der DDR. Hier werden die Fahrerklassen eingetragen.

Wenn ihr den Quadpass vergesst, dann könnt ihr eure Fahrerklasse nicht nachweisen und euer Quad wird auf die kleinste Leistungsstufe gestellt. Wie ihr auf der Abbildung erkennen könnt, ist auch ein Feld für ein Passbild vorgesehen. Dieses Bild muss nicht unbedingt ein Passbild sein, euer Gesicht aus einem anderen Bild ausgeschnitten tut es auch. Aber ohne Bild ist der Ausweis nicht gültig.

Um den Quadpass zu bekommen, müsst ihr nachweisen, dass ihr das Quad fahren könnt. Also eine praktische Fahrprüfung ablegen. Somit ist die 1. Hürde, also die 1. Fahreklasse, geschafft. Bei den nächsten Fahrerklassen kommt dann schon etwas Theorie dazu. Aber keine Angst, es wird nicht nach dem Spritverbrauch der Maikäfer beim Rückenflug gefragt, sondern nach Regeln und Verhaltensweisen, die auch im richtigen Straßenverkehr Gültigkeit haben.

Na dann, viel Spass!

Zurück an den Anfang

Die Fahrerkarte

Die Fahrerkarte ist ein Dokument, welches ihr immer zu jeder Fahrstunde mitbringen solltet. Diese ist nur gültig mit euerem Quadpass. Die Nummer in der Fahrerkarte muss mit eurer Quadpassnummer übereinstimmen.

In ihr werden zum einen eure Fahrten und Fahrzeiten eingetragen.

und zum anderen die durch euch geworbenen "Neuen" Quadfahrer.

All diese Angaben sind wichtig, um das Bonussystem in Anspruch nehmen zu können.

Zurück an den Anfang

Der Brustbeutel

Jeder Quadpassbesitzer bekommt von uns einen Brustbeutel geschenkt.

Dieser besteht aus einer Hängetasche A5 und einer Kugelkette. Der Quadpass und die Fahrerkarte passen dort prima rein.

So sind eure Fahrunterlagen immer beisammen und auch gegen Verschmutzung geschützt.

Zurück an den Anfang

Das Bonussystem

Hallo Kinder

Um das Bonussystem nutzen zu können, müsst ihr eine Vorraussetzung erfüllen.

Ihr müsst den Quadpass erlangen!

Wenn ihr diesen Pass habt, seit ihr als Quadfahrer bei uns gelistet und habt die Möglichkeit

  1. an eurem Quad höhere Geschwindigkeiten einstellen zu lassen,
  2. könnt an Wettbewerben teilnehmen und
  3. auch das Bonussystem nutzen

Zu dem Quadpass bekommt ihr auch eine Fahrerkarte. Beides müsst ihr immer wieder mitbringen. In die Fahrerkarte werden eure Fahrten eingetragen. Eine Fahrt beginnt immer mit der Grundfahrzeit von 10 Minuten und kann beliebig um je 5 Minuten erweitert werden. Nach 10 Fahrten habt ihr eine Freifahrt. Die Fahrzeit richtet sich nach den vorher gefahrenen 10 Fahrten. Die Summe der 10 Fahrten geteilt durch 10 ist die Freifahrtzeit. Nach der Freifahrt bekommt ihr eine neue Fahrerkarte.

Weiterhin könnt ihr durch Werbung das Geld für die Grundfahrzeit, das sind immerhin 5,00 €, sparen. Wenn ihr also einen sogenannten Neuling für das Quadfahren begeistert und dieser fährt hier das 1. mal, dann wird er in eure Fahrerkarte eingetragen. Wenn ihr einen 2. Neuling werbt wird auch er eingetragen usw., ist die Fahrerkarte voll bekommt ihr eine Neue. Ein Eintrag bedeutet ein Bonus für eine Grundfahrzeit. Diesen Bonus könnt Ihr nutzen, wann ihr wollt. Am besten immer gleich beim nächsten mal Fahren nutzen und 5,00 € sparen.

Wenn ihr eure Papiere vegesst, werdet ihr als Fahranfänger behandelt. Das bedeutet ihr könnt nur mit der niedrigsten Fahrerstufe fahren, die Fahrt kann nicht in die Fahrerkarte eingetragen werden und es dauert eben eine Fahrt länger ehe ihr zu eurer Freifahrt kommt. Dazu kommt noch, ihr könnt einen Bonus, der in eurer Fahrerkarte steht, nicht nutzen. Also denkt an eure Papiere, denn eure Eltern müssen auch ihre Papiere bei sich haben, wenn sie Auto fahren. Eine Ausnahme gibt es, ein geworbener Neuling wird in jedem Fall nachgetragen.

Ach ja eine Sache unter uns. Wie schon erwähnt, um den Quadpass zu bekommen, ist eine Prüfung fällig. Aber keine Angst es ist noch keiner durchgefallen. Aber jeder kann der 1. sein.

Und noch etwas: Bitte das Passbild nicht vergessen!

Zurück an den Anfang

Die Geschäftsbedingungen

Das Fahren auf der Quadstrecke ist auf eigene Verantwortung. Nach einer Einweisung kann es dann auch schon losgehen. Beim 1. Besuch muss unbedingt ein Elternteil dabei sein. Für Kinder bis 16 Jahre besteht Helmpflicht. Die Quadstrecke darf nicht betreten werden. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Bei Nichtbefolgen kann ein Platzverweis ausgesprochen werden. Eine Rückerstattung des verbleibenden Fahrgeldes erfolgt nicht. Mit den Fahrzeugen ist ordentlich umzugehen. Mutwillig zerstörte Fahrzeuge oder Einrichtungsgegenstände werden zum Anschaffungspreis in Rechnung gestellt. Der Fahrpreis ist im Voraus zu bezahlen. Wenn die Anreise mit einem KFZ erfolgt, so ist es im vorderen Teil des Grundstückes abzustellen. Die telefonische Anmeldung ist nur unter der Telefonnummer 0176 71659419 oder 0177 3568936 und nur zu den Geschäftszeiten möglich. Die telefonische Anmeldung hat dem spontanen Besuch Vorrang. Bitte denken Sie daran, dass die Elektroquads zwischendurch Ruhepausen zum Abkühlen brauchen. Diese Abkühlphase ist unsererseits eingeplant, das bedeutet, auch wenn ein Quad augenscheinlich herumsteht muss es nicht unbedingt einsatzbereit sein. Der Geschäftsführer ist in der Freiwilligen Feuerwehr. Sollte es passieren, dass ein Termin auf Grund eines Feuerwehreinatzes platzt, dann bitte ich um Verständnis. Eine Einigung wird sich in jedem Fall finden, man sollte bedenken, dass sich bei ihrer Angelegenheit nur um eine Spielstunde des Kindes handelt und wer weiss, irgendwann brauchen Sie Hilfe, weil Sie nach einem Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeklemmt sind und sind dann froh, wenn die Feuerwehr kommt. Die Kinder sind seitens des Betreibers der Quadstrecke nicht unfallversichert. Es ist also angebracht, eine private Unfallversicherung für das Kind zu haben, die das Kind bei einem Freizeitunfall absichert.

Eine kompetente und seriöse Beratung zur Unfallversicherung erhalten Sie bei Interesse von meiner Frau. Bitte sprechen Sie mich dazu an oder informieren Sie sich unter www.dvag.de/heike.schnauss .

Zurück an den Anfang

Kontakt

Adresse:   Mühlenstrasse 29;  in 06231 Bad Dürrenberg;  OT Kauern

Telefon:  0176-71659419 oder 0177-3568936

E-Mail:  quadrodrom@t-online.de

Internet: www.quadrodrom.de

Zurück an den Anfang

Wichtiges

Wenn Ihr mich besuchen wollt, ist es wichtig Euch telefonisch anzumelden. So habt Ihr gewissheit, dass Ihr sofort starten könnt und nicht warten müsst.

Zurück an den Anfang

Bilder

ist in Bearbeitung

Zurück an den Anfang

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TGM

Roland Schnauß
Mühlenstrasse 29
06231 Bad Dürrenberg

Vertreten durch:
Roland Schnauß

Kontakt:
Telefon: 0177-3568936
E-Mail: roland-schnauss@t-online.de

Registereintrag:
IHK: Halle-Dessau
Registernummer: 689967

Aufsichtsbehörde:
Gewerbeamt Stadt Bad Dürrenberg

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleibt hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrechte

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke aud diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb des Urhegerrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für private, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Angaben möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stetz auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Ramen der Impressungspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber drr Seite behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Anajytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistung zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern diese gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookis durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Brouwser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Erstellt mit dem Impressum Generator von Franziska Hasselbach, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Köln
Zurück an den Anfang